Männergulasch

  • Portionen: 6
Männergulasch

Männergulasch

  1. Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch darin anbraten, Zwiebel und Knoblauch schälen in feine Würfel schneiden, mit anschwitzen, Männersalz und Tomatenmark hinzugeben.
  2. Etwas Rotwein angießen, diese verkochen lassen, bis der Röstvorgang wieder beginnt. Mehl hinzugeben, verrühren, dann mit der restlichen Flüssigkeit und den Tomaten auffüllen.
  3. Paprika entkernen, in grobe Würfel schneiden, ca. 1 Std. köcheln lassen, bis das Fleisch schön weich ist, gelegentlich umrühren. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und der Orangenmarmelade abschmecken.
  4. Tipp: alternativ passt auch hervorragend unser Frauen- oder Currysalz. Wer das Gulaschfleisch und Paprika in kleine Würfel schneidet, etwas gehackten Kümmel, Zitronenschale und etwas mehr Brühe hinzu gibt, hat schnell eine pikante Gulaschsuppe.

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.